YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sven

Ich bin ein Familienmensch, der seine Erkrankung gegenüber anderen offen kommuniziert und sie nicht verheimlicht. In meinen Blogbeiträgen schreibe ich über den Alltag eines Hämophilen insbesondere mit Familie.

Hallo liebe Leser,

mein Name ist Sven und ich bin 43 Jahre alt.

Ich bin Hämophilie A Patient mit mittelschwerer Verlaufsform. Als Vater zweier Töchter schreibe ich in meinen Beiträgen unter anderem über das Familienleben mit der Hämophilie A. Des Weiteren möchte ich aus dem Alltag eines Betroffenen berichten: Was beschäftigt einen täglich? Wie unterscheidet sich der Alltag eines Hämophilie A Patienten gegenüber dem eines gesunden Menschen und vieles mehr.
Mein Antrieb, überhaupt über das Thema „Hämophilie A“, zu schreiben ist es, anderen Betroffenen Mut zu machen – insbesondere Menschen, die neu mit der Erkrankung konfrontiert werden. Mein Motto lautet: „Es gibt Schlimmeres.“

Viel Spaß beim Lesen wünscht Euch

Sven

Svens Beiträge (19)

Fit mit der Spielekonsole

Schwimmen mit Hämophilie A

Besuch im Schwimmbad mit Hämophilie A

Wenn man als Hämophiler zum Impfen geht …

Mit Hämophilie A ein aktiver Vater sein — ohne hohes Verletzungsrisiko